IQS Lecture «Die Erforschung der Schweizer LGBT ­ Geschichte»

3 Kurzreferate zur aktuellen Forschungsarbeit

13. Oktober 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150

Was gibt es neues aus der Erforschung der LGBT­Geschichte in der Schweiz? An was wird derzeit geforscht? Mit drei kurzen Referaten aus der Forschungswerkstatt „Geschichte“ wollen wir diesen und anderen Fragen nachgehen:

Dr. Rolf Thalmann Basel:

Was ist in den letzten hundert Jahren geleistet worden?

lic. phil. I Kevin Heiniger, Historiker und Präsident Schwulenarchiv Schweiz, Basel:

Das Schwulenarchiv Schweiz und die aktuelle LGBT­Geschichtsforschung.

lic. phil. I Corinne Rufli, Historikerin & Journalistin, Baden:

Die Erforschung der Lesbengeschichte in der Schweiz?