IQS Lecture «Von Schweden in Sachen LGBTIQ für unser Schulsystem lernen?»

Dienstag, 12. September, 19.00 Uhr,Universität Zürich, Rämistrasse 59, Zürich, Raum RAA-G-01

 

Thomas Rhyner, lic. phil. I, MAS In Teacher Education
Dozent für Erziehungswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen PHSG

 

Inwiefern ist das schwedische Schulsystem fortschrittlicher in Sachen LGBTIQ als die Schweiz? Während seines Bildungsurlaubs 2016/2017 verbrachte der Referent gut vier Monate in der schwedischen Provinz Värmland. Sein Beobachtungsschwerpunkt galt dem Umgang mit Vielfalt in der Gesellschaft und an schwedischen (Hoch)Schulen. In seinem Referat zeigt er Hand seiner  gesammelten Eindrücke und Erkenntnisse auf, welche Chancen der schwedische Ansatz für eine regenbogenfreundlichere Schule in der Schweiz bieten könnte.“