Auf ins Herbstsemester 2016!

Am 19. September beginnen an den Schweizer Universitäten die Lehrveranstaltungen, das heisst auch dass das IQS ins mittlerweile ins 5. Semester startet. Auch in diesem akademischen Jahr haben wir wieder spannende Veranstaltungen eingeplant.

Gesellschaft

Frau Thönnes erzählt uns über die Erkenntnisse einer halbjährigen Lehrveranstaltung zum Thema «Homosexualität in der Gesellschaft» des Soziologischen Instituts an der Universität Zürich. Diese erste öffentliche Vorlesung findet am 20. September um 19:00 Uhr an der Universität Zürich statt. (mehr)

Porno

Der transgressive Charakter der Pornographie und das politische Potenzial alternativer Pornographien erforschen wir am 18. Oktober mit Herrn Schocher.(mehr)

Selbstbestimmung

Mit dem Kunsthistoriker Dr. Streiff, dem ehemaligen Direktor des Filmfestivals in Locarno und des Bundesamtes für Kultur, diskutieren wir das selbstbestimmte Leben von Manuel Gasser (1909 bis 1979), dem Mitbegründer und langjähriger Feuilletonchef der «Weltwoche» und späteren Chefredaktors der Kulturzeitschrift DU. Der Vortrag findet am 15. November statt. (mehr)