Veranstaltungsarchiv

Informationen zu vergangenen Veranstaltungen des IQS

LGBTI Forschungsnacht 2017

Di, 16. Mai 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, KO2 F 150.  Erleben Sie mit uns einen spannenden Abend und bestimmen Sie mit, wer den LGBTI-Forschungspreis 2017 gewinnt!  8 jungen Referentinnen und Referenten präsentieren jeweils in 10

/ Comments Off on LGBTI Forschungsnacht 2017

LGBTI Forschungsnacht 2017

Di, 16. Mai 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, KO2 F 150.  Erleben Sie mit uns einen spannenden Abend und bestimmen Sie mit, wer den LGBTI-Forschungspreis 2017 gewinnt!  8 jungen Referentinnen und Referenten präsentieren jeweils in 10

/ Comments Off on LGBTI Forschungsnacht 2017

IQS Lecture Altersheime, Spitex und «LGBTI im Alter» – Die Highlights der neuen Schweizer Studie

Di. 21. März 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 150   Sabina Misoch, Prof. Dr., FHSG, Leiterin Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Alter (IKOA) Michèle Métrailler, lic. rer. soc., BHF, Institut Alter der Berner Fachhochschule BFH Cécile Neuenschwander,

/ Comments Off on IQS Lecture Altersheime, Spitex und «LGBTI im Alter» – Die Highlights der neuen Schweizer Studie

IQS Lecture Altersheime, Spitex und «LGBTI im Alter» – Die Highlights der neuen Schweizer Studie

Di. 21. März 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 150   Sabina Misoch, Prof. Dr., FHSG, Leiterin Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Alter (IKOA) Michèle Métrailler, lic. rer. soc., BHF, Institut Alter der Berner Fachhochschule BFH Cécile Neuenschwander,

/ Comments Off on IQS Lecture Altersheime, Spitex und «LGBTI im Alter» – Die Highlights der neuen Schweizer Studie

IQS Lecture «Von “Schweinereien” und “sittlichen Verfehlungen” – (Zwangs)Homosexualität und Psychiatrie in der Erziehungsanstalt Aarburg (1914-1958)»

Di. 14. Februar 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 150   Kevin Heiniger, Dr. phil. Historiker. Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Unabhängigen Expertenkommission Administrative Versorgungen. In der Erziehungsanstalt Aarburg wurden männliche Jugendliche im Alter von etwa 15

/ Comments Off on IQS Lecture «Von “Schweinereien” und “sittlichen Verfehlungen” – (Zwangs)Homosexualität und Psychiatrie in der Erziehungsanstalt Aarburg (1914-1958)»

IQS Lecture «Von “Schweinereien” und “sittlichen Verfehlungen” – (Zwangs)Homosexualität und Psychiatrie in der Erziehungsanstalt Aarburg (1914-1958)»

Di. 14. Februar 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 150   Kevin Heiniger, Dr. phil. Historiker. Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Unabhängigen Expertenkommission Administrative Versorgungen. In der Erziehungsanstalt Aarburg wurden männliche Jugendliche im Alter von etwa 15

/ Comments Off on IQS Lecture «Von “Schweinereien” und “sittlichen Verfehlungen” – (Zwangs)Homosexualität und Psychiatrie in der Erziehungsanstalt Aarburg (1914-1958)»

LGBTI Forschungsnacht 2017

Dienstag, 16. Mai 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal: KO2 F 150 An der LGBTI – Forschungsnacht 2017 werden Studierende und (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus dem Bereich der LGBTI ihre aktuellen Projekte und Forschungsarbeiten präsentieren und zur

/ Comments Off on LGBTI Forschungsnacht 2017

LGBTI Forschungsnacht 2017

Dienstag, 16. Mai 2017, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal: KO2 F 150 An der LGBTI – Forschungsnacht 2017 werden Studierende und (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus dem Bereich der LGBTI ihre aktuellen Projekte und Forschungsarbeiten präsentieren und zur

/ Comments Off on LGBTI Forschungsnacht 2017

IQS Lecture «Homosexualität in der Gesellschaft – Die Erkenntnisse einer halbjährigen Lehrveranstaltung des Soziologischen Instituts an der Universität Zürich»

Di. 20. Sept. 2016, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 174 Michaela Thönnes, M.A. Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Soziologisches Institut, Universität Zürich   Homosexualität zeigt sich immer wieder als besonders polarisierende Projektionsfläche gesellschaftlicher Normen und Werte, was einen

/ Comments Off on IQS Lecture «Homosexualität in der Gesellschaft – Die Erkenntnisse einer halbjährigen Lehrveranstaltung des Soziologischen Instituts an der Universität Zürich»

IQS Lecture «Homosexualität in der Gesellschaft – Die Erkenntnisse einer halbjährigen Lehrveranstaltung des Soziologischen Instituts an der Universität Zürich»

Di. 20. Sept. 2016, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 174 Michaela Thönnes, M.A. Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Soziologisches Institut, Universität Zürich   Homosexualität zeigt sich immer wieder als besonders polarisierende Projektionsfläche gesellschaftlicher Normen und Werte, was einen

/ Comments Off on IQS Lecture «Homosexualität in der Gesellschaft – Die Erkenntnisse einer halbjährigen Lehrveranstaltung des Soziologischen Instituts an der Universität Zürich»

IQS Lecture «Der transgressive Charakter der Pornographie und das politische Potenzial alternativer Pornographien»

Di 18. Okt. 2016, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 174 Nathan Schocher, lic. phil. Pornographie durchdringt im Zuge technologischer Innovationen zunehmend unseren Alltag. Dies betrifft nicht nur die von und für heterosexuelle Männer produzierte Mainstreampornographie.

/ Comments Off on IQS Lecture «Der transgressive Charakter der Pornographie und das politische Potenzial alternativer Pornographien»

IQS Lecture «Der transgressive Charakter der Pornographie und das politische Potenzial alternativer Pornographien»

Di 18. Okt. 2016, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 174 Nathan Schocher, lic. phil. Pornographie durchdringt im Zuge technologischer Innovationen zunehmend unseren Alltag. Dies betrifft nicht nur die von und für heterosexuelle Männer produzierte Mainstreampornographie.

/ Comments Off on IQS Lecture «Der transgressive Charakter der Pornographie und das politische Potenzial alternativer Pornographien»

IQS Lecture «Ein selbstbestimmtes schwules Leben: die Biografie von Manuel Gasser (1909 bis 1979)»

Di 15. Nov. 2016, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 174   David Streiff, Dr.phil. Kunsthistoriker. 1981–1991 Direktor des Filmfestivals in Locarno, 1994–2005 Direktor des Bundesamtes für Kultur   Manuel Gasser (1909 bis 1979), 1933 Mitbegründer

/ Comments Off on IQS Lecture «Ein selbstbestimmtes schwules Leben: die Biografie von Manuel Gasser (1909 bis 1979)»

IQS Lecture «Ein selbstbestimmtes schwules Leben: die Biografie von Manuel Gasser (1909 bis 1979)»

Di 15. Nov. 2016, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Zürich, Raum KO2 F 174   David Streiff, Dr.phil. Kunsthistoriker. 1981–1991 Direktor des Filmfestivals in Locarno, 1994–2005 Direktor des Bundesamtes für Kultur   Manuel Gasser (1909 bis 1979), 1933 Mitbegründer

/ Comments Off on IQS Lecture «Ein selbstbestimmtes schwules Leben: die Biografie von Manuel Gasser (1909 bis 1979)»

IQS Lecture «Queere Hochzeitsphänomene in der Schweiz?»

19. April 2016, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, KO2 F 150. Fleur Weibel, M.A. Zentrum Gender Studies, Universität Basel Seit 2007 feiern in der Schweiz nicht nur heterosexuelle Paare, sondern seit der Einführung des Partnerschaftsgesetzes auch schwule

/ Comments Off on IQS Lecture «Queere Hochzeitsphänomene in der Schweiz?»

IQS Lecture «Queere Hochzeitsphänomene in der Schweiz?»

19. April 2016, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, KO2 F 150. Fleur Weibel, M.A. Zentrum Gender Studies, Universität Basel Seit 2007 feiern in der Schweiz nicht nur heterosexuelle Paare, sondern seit der Einführung des Partnerschaftsgesetzes auch schwule

/ Comments Off on IQS Lecture «Queere Hochzeitsphänomene in der Schweiz?»

LGBTI Forschungsnacht

24. Mai 2016, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, KO2 F 150. Erleben Sie mit uns einen spannenden Abend und bestimmen Sie mit, wer den LGBTI-Forschungspreis 2016 gewinnt! 10 jungen Referentinnen und Referenten präsentieren jeweils in 10 Minuten ihre

/ Comments Off on LGBTI Forschungsnacht

LGBTI Forschungsnacht

24. Mai 2016, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, KO2 F 150. Erleben Sie mit uns einen spannenden Abend und bestimmen Sie mit, wer den LGBTI-Forschungspreis 2016 gewinnt! 10 jungen Referentinnen und Referenten präsentieren jeweils in 10 Minuten ihre

/ Comments Off on LGBTI Forschungsnacht

IQS Lecture «Behavioral surveillance for HIV and other STIs among MSM in Switzerland: The Gaysurvey study»

17. November 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150* Dr. Stéphanie Lociciro, CHUV | Responsable de recherche, Institut universitaire de médecine sociale et préventive (IUMSP), Lausanne This presentation aims at describe the behavioral surveillance for HIV and other

/ Comments Off on IQS Lecture «Behavioral surveillance for HIV and other STIs among MSM in Switzerland: The Gaysurvey study»

IQS Lecture «Behavioral surveillance for HIV and other STIs among MSM in Switzerland: The Gaysurvey study»

17. November 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150* Dr. Stéphanie Lociciro, CHUV | Responsable de recherche, Institut universitaire de médecine sociale et préventive (IUMSP), Lausanne This presentation aims at describe the behavioral surveillance for HIV and other

/ Comments Off on IQS Lecture «Behavioral surveillance for HIV and other STIs among MSM in Switzerland: The Gaysurvey study»

IQS Lecture «Die Erforschung der Schweizer LGBT ­ Geschichte»

3 Kurzreferate zur aktuellen Forschungsarbeit 13. Oktober 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150 Was gibt es neues aus der Erforschung der LGBT­Geschichte in der Schweiz? An was wird derzeit geforscht? Mit drei kurzen Referaten

/ Comments Off on IQS Lecture «Die Erforschung der Schweizer LGBT ­ Geschichte»

IQS Lecture «Die Erforschung der Schweizer LGBT ­ Geschichte»

3 Kurzreferate zur aktuellen Forschungsarbeit 13. Oktober 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150 Was gibt es neues aus der Erforschung der LGBT­Geschichte in der Schweiz? An was wird derzeit geforscht? Mit drei kurzen Referaten

/ Comments Off on IQS Lecture «Die Erforschung der Schweizer LGBT ­ Geschichte»

IQS Lecture «The Denominator Problem»

Wie viele schwule und bisexuelle Männer gibt es in der Schweiz und wo leben sie? 15. September 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150 Dr. med. Axel J. Schmidt MPH Communicable Diseases Division, Federal Office

/ Comments Off on IQS Lecture «The Denominator Problem»

IQS Lecture «The Denominator Problem»

Wie viele schwule und bisexuelle Männer gibt es in der Schweiz und wo leben sie? 15. September 2015, 19.00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8001 Zürich, Hörsaal KO2 F 150 Dr. med. Axel J. Schmidt MPH Communicable Diseases Division, Federal Office

/ Comments Off on IQS Lecture «The Denominator Problem»